Stressanalyse

Möchten Sie wissen wie gut Sie mit Stress umgehen und wie Sie Ihre Ressourcen freischalten können?

„Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Start des Unglücks.“

Dieses negative Denkgut habe ich am eigenen Leid erfahren, da das Verlangen nach Sicherheit in der heutigen Gesellschaft etabliert ist und mich an der Durchführung meines Traums von der Selbstständigkeit hinderte.

Ich möchte Sie davon überzeugen wie zielgerichtet Ihr Leben sein kann – durch Selbstbestimmung, dem Mut zur Veränderung und dem Glauben an Sie selbst.
Dies wird sich auch in einer ausgeglichenen Lebensbalance widerspiegeln.

Stress hat zwei Gesichter.
Zum Einen sorgt er für eine hohe Aktivierung der Energie und stellt uns damit Ressourcen zur Verfügung, um Höchstleistung zu erreichen. Zum Anderen kann er aber zu erheblichen Leistungsblockaden und Erschöpfungszuständen führen.
Jeder Mensch erlebt seine Umwelt unterschiedlich. Dabei ist es wichtig zu verstehen, dass manches was den einen stresst für den anderen nicht von Bedeutung ist.
Deshalb kann niemand zu einem anderen sagen: „Stell dich nicht so an, mich stresst das auch nicht“. Wir können uns nie zu 100% in andere Menschen hineinversetzen. Die Zeichen für die innere Ruhe werden in Stresssituation sichtbar. Laut dem Lazarus Konzept ist die Wechselwirkung der situativen Anforderungen und der Persönlichkeit ausschlaggebend wie mit Stress umgegangen wird.

Mit meiner Zertifizierung und den nötigen Instrumenten, die ich mir angeeignet habe, kristallisiere ich den Aspekt des individuellen Stressverhaltens für die unterschiedlichsten Lebenssituationen in Kombination mit den Stressursachen heraus. Das Training beinhaltet einen Stressoren-Bogen, der Ihr (non)produktives Stressverhalten wahrnehmen lässt und der ihr Stressprofil herausfiltert.
Anhand dessen wird die Stressmanagment- Kompetenz erworben, damit Sie Ihr persönliches Antistressprogramm ausbauen können.

Negativer Stress verursacht nicht nur mentale Blockaden. Ihr gesamter Körper verkrampft sich und es entstehen körperliche Beschwerden, die auf Bluthochdruck, Nackenmuskelverspannung, Stresshormonaktivierung und erhöhten Anspannungszustand zurück zuführen sind.
Welche Entspannungstechniken zu Ihnen passen und welcher Reaktionstyp Sie sind, erfahren Sie durch das Training bei mir.
Das Spektrum der Arbeitswelt ist groß. Stressbewältigung ist nicht nur bei Führungskräften relevant, sondern auch für Arbeiternehmer und Arbeitnehmerinnen in jedem Berufsfeld. Durch die entstehende Ausgeglichenheit und Motivation wird die Effizienz im Arbeitsalltag erhöht. Es entstehen geringere Ausfallquoten und das „Miteinander“ schaltet das „Gegeneinander“ aus und sorgt für ein friedliches Betriebsklima.

Mein Ziel ist es, dass Sie künftig mit Ihren neuerworbenen Instrumenten Ihren Stress besser „im Griff haben“ und ausgelassener und befreiter den Alltag meistern. Dadurch wird nicht nur die Lebensqualität steigen sondern auch das Zeitmanagement geregelt, da Sie „im Hier und Jetzt“ leben.
Getreu der Weisheit:

„Du kannst die Welle nicht verändern, aber Du kannst lernen sie zu surfen.“